Erstmeldung: „Nachbesserungen“ für die Polizei in Niedersachsen – Erfreulicher Erfolg auch für uns als GdP Bezirksgruppe GÖ

Als bei den ersten Haushaltsentwurfberatungen für den Polizeihaushalt 2019 keine Gelder für zusätzliche Anwärterstellen und technische Ausstattung vorgesehen waren, haben wir in einer konzentierten Aktion aller Kreisgruppen, zusammen mit dem Landesverband eine Briefaktion gestartet und viele politische Einzelgespräche mit unseren Landtagsabgeordneten geführt. Siehe:  „Erstmeldung: „Nachbesserungen“ für die Polizei in Niedersachsen – Erfreulicher Erfolg auch für uns als GdP Bezirksgruppe GÖ“ weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung der GdP Kreisgruppe Nienburg

Die GdP Kreisgruppe Nienburg lädt für den 29. November um 17 Uhr zu ihrer Jahreshauptversammlung in das Restaurant „Am Bürgerpark“, Hannoversche Straße 73 in Nienburg, ein. Neben Grußworten, Berichten aus dem Vorstand, Landesbezirk und der Bezirksgruppe wird auch genug Zeit für einen gegenseitigen Informationsaustausch bei einem gemütlichen Abendessen sein“, kündigt die Kreisgruppe an.  „Einladung zur Jahreshauptversammlung der GdP Kreisgruppe Nienburg“ weiterlesen

Verlaufsbericht: „100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichspogromnacht“ Vortragsabend der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden zur Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur

Anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung der Weimarer Republik und des 80. Jahrestages der Reichspogromnacht fand im Münster Hameln eine Gedenk- und Vortragsveranstaltung auf Einladung der Polizei und weiterer Gruppen/Organisationen statt. Mit gut 150 Personen quer durch alle Altersgruppen und Institutionen war das Hamelner Münster ein gut besuchter, außergewöhnlicher Veranstaltungsort. Politiker, Schüler, Feuerwehrleute, Polizisten, Vertreter verschiedener Verwaltungen, Senioren und auch polizeikritisch eingestellten Menschen waren erschienen. Sie konnten sich in gut zwei Stunden ein Bild von den gesellschaftlichen Zusammenhängen in den unterschiedlichsten Facetten unserer Geschichte machen. Ein Schwerpunkt bildete dabei die Geschichte und Rolle der Polizei. Nachfolgend Auszüge aus den Redebeiträgen:

„Verlaufsbericht: „100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichspogromnacht“ Vortragsabend der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden zur Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur“ weiterlesen

Staffelstabübergabe im Bezirksseniorenvorstand der GdP BG Göttingen in Nieburg

Er ist ein mit allen Wassern gewaschener, taktisch kluger und inhaltlich starker Gewerkschafter, der nicht seine Person, sondern die Sache im Mittelpunkt sieht und seinen Platz vorausschauend frei macht, um jüngeren den Einstieg zu geben. Gemeint ist unser Bezirksseniorensprecher Hermann Müller, der gleichzeitig auch im Landesvorstand stellvertretender Landesseniorenvorsitzender aktiv ist. Strategisch geplant und mit dem „Staffelstabübergabe im Bezirksseniorenvorstand der GdP BG Göttingen in Nieburg“ weiterlesen

Verlaufsbericht JHV GdP KG Göttingen am 07.11.2018

Rund 80 Kolleginnen und Kollegen aus der Polizeiinspektion Göttingen und dem Behördenstab trafen sich zur Jahreshauptversammlung zum Informationsaustausch mit der höheren Polizeiführung und der Gewerkschaftsspitze. Das Kreisgruppenvorstandsteam mit der Vorsitzenden Stephanie Lindner sowie Michael Stieg, Andreas Schinkel und alle „Verlaufsbericht JHV GdP KG Göttingen am 07.11.2018“ weiterlesen

Wir musten Abschied nehmen

Am letzten Freitag habe wir unserer GdP Kollegin Ricarda Geisendorf die letzte Ehre erwiesen. Unter sehr großer Anteilnahme vieler Kolleginnen und Kollegen verabschiedeten wir uns und wünschen den Angehörigen viel Kraft und Stärke für die schwere Zeit. Ricarda und auch Annika wünschen wir den ewigen Frieden. In unseren Herzen bleibt für beide ein Platz des Erinnerns.

Ralf Hermes

Einladung und Informationen zur Veranstaltung 100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichspogromnacht im Hamelner Münster am 7.11.2018

Vortragsabend im Münster Hameln zum 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik / 80 Jahre Reichspogromnacht in Hameln:

Die Polizei. Freund, Helfer – Straßenkämpfer!

Die Kriminalfilmserie Babylon Berlin fasziniert derzeit viele Menschen und weckt Interesse für die Zeit der Weimarer Republik. Wie die Arbeit der Polizeibeamten und deren Leben damals war, ist Gegenstand einer Ausstellung die noch bis zum 6.11.2018 im niedersächsischen Landtag in Hannover zu sehen ist.  „Einladung und Informationen zur Veranstaltung 100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichspogromnacht im Hamelner Münster am 7.11.2018“ weiterlesen

Informationssammlung zur Ausstellung: „Freunde, Helfer – Straßenkämpfer“ im Landtag Niedersachsen / Hannover

Bis zum 6. November 2018 ist im Landtag noch die Ausstellung zur Geschichte der Polizei in der Weimarer Republik zu sehen. Es gibt noch drei öffentliche Ausstellungsführungen mit den Ausstellungskoratoren Barbara Rieger und Dr. Dirk Götting und eine Sonderführung im Personalrätekreis, die hiermit noch einmal herzlich beworben werden sollen: „Informationssammlung zur Ausstellung: „Freunde, Helfer – Straßenkämpfer“ im Landtag Niedersachsen / Hannover“ weiterlesen