JHV GdP KG Holzminden

04.09.2021: Bei herrlichen Wetter und in toller Atmosphäre trafen sich die Mitglieder der GdP Kreisgruppe Holzminden auf dem Grillplatz in Warbsen zur Jahreshauptversammlung und dem anschließenden traditionellen Kartoffelbratfest.

Ein Verlaufsbericht:

Ralf Lorasch eröffnete die gut besuchte Veranstaltung mit dem Jahresbericht des Vorstandes und erläuterte u.a. den Ablauf der verschiedenen Politiker-Gespräche.

Für die Seniorengruppe erinnerte Ernst-August Winsmann an die verstorbenen Mitglieder und brachte hier das vielfältige Engagement des langjährigen Seniorensprechers Hugo Röder besonders in den Focus.

Zur Erinnerung an Hugo Röder siehe auch: http://gdp-goettingen.de/archive/1055

Nach Kassenbericht und einstimmiger Entlastung des Vorstandes folgen die Vorstandsneuwahlen. Hier gab es eine Veränderung in der „Spitze“. Der langjährige Vorsitzende Ralf Lorasch übergab das Amt an Svenja Kunkel und rückt in die zweite Reihe als stellvertr. Vorsitzender zurück. Auch hier erfolgte die Bestätigung des Vorschlage des Vorstandes einstimmig.

Svenja Kunkel übernahm dann als erste „Amtshandlung“ die Ehrung langjähriger Mitglieder. Vier von ihnen konnten für 40 bzw. 50 Jahre Mitgliedschaft persönlich geehrt werden.

Es folgte ein kurzer Überblick über aktuelle gewerkschaftliche Themen durch den Bezirksgruppenvorsitzenden Ralf Hermes. Anschließend ging es nahtlos über in das traditionelle Kartoffelbratfest.

Mit Matjes, Jägerrollladen und Rosmarinkartoffeln sowie aus der Quelle frisch gekühlte Getränke wurden vielfältige Gespräche in wirklich schöner Runde geführt.

Einen Rückblick auf die Berichte über die Politikgespräche Holzminden gibt es hier:

SPD Gespräch: http://gdp-goettingen.de/archive/6489

Gespräch B90/Grüne: http://gdp-goettingen.de/archive/6498#more-6498


herral, 04.08.2021

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.