GdP Aktivitäten / Impressionen 1. Mai 2019

Mitglieder der GdP-Kreisgruppen nahmen an verschiedenen Orten an den Maikundgebungen der Gewerkschaften teil. In Hameln gemeinsam mit dem DGB. Hier gibt es einen gesonderten Verlaufsbericht mit vielen Bilder unter:

„GdP Aktivitäten / Impressionen 1. Mai 2019“ weiterlesen

„Respekt“

Die Kreisgruppe Nienburg auf der Veranstaltung des DGB!

Die Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes, insbesondere gegenüber PolizistInnen nimmt zu. Gegen diese Entwicklung setzen sich der DGB und seine Mitgliedgewerkschaften (wie die GdP) ein. Dies geschieht mit Erfahrungsberichten und Handlungsansätzen zur Prävention in Broschüren, aber auch mit Veranstaltungen, wie am 30.4.19 im Nienburger Kulturwerk:

Ein hochkarätig besetztes Podium (u.a. mit Axel Grünvogel, Vors. GdP KG Nbg.) mit sehr guten, teilweise nachdenklich stimmenden Beiträgen diskutierte mit dem interessierten Publikum über diese Entwicklung des zunehmend mangelden Respekts und möglichen Gegenmaßnahmen. Insbesondere ist die Politik gefragt, wenn z.B. mehr Personal „vor Ort“ erforderlich ist. Die Moderatorin der Veranstaltung, Frau Dr. Imke Hennemann-Kreikenbohm (DGB), teilte hierzu mit, dass der DGB hierüber mit dem nds. Innenministerium im Gespräch ist.

Danke an den DGB und die Podiumsteilnehmer.

„Keine wertschätzende Kommunikation“

Am 23. Januar erschienen in verschiedenen Tageszeitungen (u.a. Die Harke (Nienburg) und die DEWEZET (Hameln) zwei Artikel auf der Titelseite, die den GdP Kreisgruppenvorsitzenden der Kreisgruppe Nienburg zu folgendem Leserbrief veranlasste:

„„Keine wertschätzende Kommunikation““ weiterlesen

GdP BG Göttingen war mit Abordnungen der Kreisgruppen vorm Landtag

Am Montag haben die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags den Haushaltsplan 2019 auf der Tagesordnung. Anlass für uns gemeinsam mit  Verdi, GEW und DGB unserer Anliegen in Erinnerung rufen. „Wir sind es wert!“, heißt ihre Aktion, „Gute Arbeit, gute Leute, gutes Geld!“ Um 15.30 Uhr wurde  vor dem Landtag ein Forderungskatalog übergeben. Das Foto zeigt einige Handybilder zur Aktion mit den Kreisgruppen Nienburg und Göttingen. Mit dabei auch unser GdP Mitglied Gerd Hujahn, der jetzt Abgeordneter im Landtag ist und die Vertreter seiner Kreisgruppe Göttingen und unseren stellvertretenden Bezirksgruppenvorsitzenden Michael Stieg besonders begrüßte.  Weitere Infos siehe: https://www.gdp.de/Niedersachsen

Einladung zur Jahreshauptversammlung der GdP Kreisgruppe Nienburg

Die GdP Kreisgruppe Nienburg lädt für den 29. November um 17 Uhr zu ihrer Jahreshauptversammlung in das Restaurant „Am Bürgerpark“, Hannoversche Straße 73 in Nienburg, ein. Neben Grußworten, Berichten aus dem Vorstand, Landesbezirk und der Bezirksgruppe wird auch genug Zeit für einen gegenseitigen Informationsaustausch bei einem gemütlichen Abendessen sein“, kündigt die Kreisgruppe an.  „Einladung zur Jahreshauptversammlung der GdP Kreisgruppe Nienburg“ weiterlesen

Bundespolizei macht fette Beute – auch mit Hilfe der GdP Nienburg

Es ist eigentlich nur eine normale Zeitungsmeldung, die über einige Erfolge der Bundespolizei am hannoverschen Hauptbahnhof berichtet. Drei Festnahmen. An einer waren Kollegen/-innen der GdP KG Nienburg nicht ganz unbeteiligt. Auf der privaten Rückreise von einer GdP Fahrt bemerkten die Reisegruppe, wie am Bahnhof ein 50jähriger mit einer Waffe hantierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, das es sich um eine Attrappe handelte. Da aber bei dem Hantierer noch zwei Haftbefehle offen waren, darf er diese erst einmal in Form von 442 Tagen absitzen. Schöner Erfolg so nebenbei und klasse, dass nicht weggeschaut wurde! (herral)