Podiumsdiskussion mit MdL

V.l.n.r.: Michael Oberheide (Vors KG SHG), Karsten Becker (MdL, Polizeipolitischer Sprecher SPD, Sebastian Lechner (MdL, Innenpolitischer Sprecher CDU, Dr. Marco Genthe (Rechts- und Innenpolitik der FdP), Axel Grünvogel (Vors. GdP Nbg).

Am 17. Februar 2020 fand um 19 Uhr im „Leeser Tanger“ eine Podiumsdiskussion der KG Nienburg und Schaumburg mit den MdL statt. Unter dem Motto
„Dir ist es wichtig – wie handelst du für die Polizei“
Einig waren sich die Podiumsteilnehmer zu den Aspekten:
> „Die Polizei arbeitet am Anschlag“ , durch hohe Belastung und Veränderung der
Arbeitsbedingungen(Be)
> Die Polizei braucht Unterstützung durch mehr Technik (Le)
> Der Sanierungsstau von 127 Mio. ist viel zu hoch ( Ge)
Für die Forderungen der GdP u.a.
> nach eine weiteren Erhöhung des Weihnachtsgeldes für alle,
> den Schutz von Polizeibeamten,
> weitere Verbesserung der Ausstattung und
> mehr Wertschätzung der Tarifangestellten (gleicher Lohn für gleiche Arbeit)
versprachen die Abgeordneten sich im Landtag weiter einzusetzen..
Interessierte Zuhörerschaft, die sich aktiv an der Diskussionsrunde beteiligte.

„Blaulichtkonferenz“ mit Innenminister Pistorius im DLRG-Heim Hameln am 20.02.2020

Zu einer Tagung der Führungskräfte der BOS-Einheiten (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) ist am Donnerstagabend der niedersächsische Innenminsiter Boris Pistorius nach Hameln gekommen. Eingeladen hatten die Landtagsabgeordneten der SPD Ulrich Watermann und Dirk Adomat sowie der Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps. Ziel war der interne Austausch zwischen den örtlichen Verantwortlichen von Feuerwehr, Polizei, DRK, DLRG, und THW. Als GdP konnten wir mit vier Mitgliedern dabei sein und auch unsere Positionen und Sorgen einbringen. Ein kurzer Bericht:

„„Blaulichtkonferenz“ mit Innenminister Pistorius im DLRG-Heim Hameln am 20.02.2020“ weiterlesen

Sicherheitsfragen der GdP Hameln bei der Kandidatenbefragung zur Landratswahl Hameln-Pyrmont am 17.02.2020

Andreas Appel und Ralf Hermes zeichneten verantwortlich für die Fragen zur Sicherheit im Rahmen eines (ernsthaften) Kandidatenspiels in der Sumpfblume Hameln.

Auf den Zettel standen:

„Sicherheitsfragen der GdP Hameln bei der Kandidatenbefragung zur Landratswahl Hameln-Pyrmont am 17.02.2020“ weiterlesen

Personalratswahlen 2020 – Menschen und Inhalte – GdP BG Göttingen – Landesebene – Bundesebene

„Was macht eigentlich die GdP?“ Das ist noch eine gute Frage. Manchmal kommt auch die Aussage: „Ihr tut doch eh nichts!“, das tut dann weh. Wer viel macht, sich konkret äußert, der eckt vielleicht bei einem Thema auch mal an. Hier eine Auswahl unserer Arbeit in der Hoffnung, dass es eine große Schnittmenge in der Übereinstimmung mit Ihren/Deinen Ansichten gibt. Das wir vielfältig aktiv sind und zwar auf Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene soll diese Zusammenstellung auf einfache Weise zeigen.

„Personalratswahlen 2020 – Menschen und Inhalte – GdP BG Göttingen – Landesebene – Bundesebene“ weiterlesen

Fragen zur Landratswahl in Hameln-Pyrmont. Einladung zu einem ernsthaften (!) Spiel:

Die GdP-Kreisgruppe Hameln-Pyrmont ist Teil des überparteilichen Fragebündnisses zur Landratswahl 2020 in Hameln-Pyrmont.

Im Bündnis sind wir zuständig für die lokalen „Sicherheitsfragen“ an die Kandidaten. Lassen Sie sich überraschen. Was antworten die Kandidaten, um den Weg ins Gefängnis zu vermeinden? Gesucht wird die Führungskraft, die unsere Kreisverwaltung am besten leiten wird. Sie haben am 17.02.2020 selbst die Möglichkeit zu hören und zu sehen, wie schlagfertig die drei Bewerber sind. Wer kommt schnell auf den Punkt? Spricht klar und präzise? Wer bekommt Ihr Vertrauen und ihre Stimme. Informieren Sie sich vor Ihrer Wahlentscheidung. Direkt, persönlich und unmittelbar.

„Fragen zur Landratswahl in Hameln-Pyrmont. Einladung zu einem ernsthaften (!) Spiel:“ weiterlesen

Abschied und Neuanfang für Michael Stieg – Personalrat der PI Göttingen

Er war ein „Kind“ des ESD, aber im Jahr 2005 gelang es, ihn zum Wechsel in den Personalrat zu überreden. Dort und in der GdP, u.a. als Vorsitzender des Fachausschusses Schutzpolizei leistete der dann kämpferische Vertretungsarbeit zum Wohle aller Menschen in der Polizei.

„Abschied und Neuanfang für Michael Stieg – Personalrat der PI Göttingen“ weiterlesen

Bezirksgruppenvorstandssitzung Nr. 1/2020

Etwas getrübt durch eine Reihe krankheits- oder auch dienstbedingter Absagen startete die erste Vorstandssitzung unserer Bezirksgruppe im Jahr 2020. Schnell fand sich ein kreativer Arbeitsmodus und es wurde intensiv diskutiert, analysiert und kreative Ideen für das neue Gewerkschaftsjahr entwickelt. Die Personalratswahlen waren nur ein Schwerpunkt. Auch über die Auswirkungen polizeilicher Sachfragen wie Personalverteilung oder Organisationsveränderungen wurde Klartext gesprochen. Viele spannende Termine stehen an. Die Kreisgruppen organisieren vor Ort Diskussionsrunden mit der Politik, Fragerunden an Kandidaten politischer Ämter, Spendensammlungen für verstorbene Kollegen und vieles mehr. Keine Aktion fällt vom Himmel, es müssen Ideen entwickelt, Einladungen geschrieben, Veranstaltungsorte besorgt, Fragen formuliert und vieles mehr gemacht werden. Dazu braucht es engagierte Köpfe. Als GdP Bezirksgruppe haben wir starke Teams das #gdphandelt in den Dienststellen vor Ort umsetzt. Hier auf der Webseite wird es auch 2020 viele Berichte darüber geben.