Ehrung für Eugen Kruska – 70 Jahre GdP Mitglied.

Im Alter von 93 Jahren wurde Eugen Kruska am 29.10.2019 im Rahmen der Festveranstaltung der GdP Niedersachsen für seine 70 Jahre lange Mitgliedschaft in der GdP geehrt. Von 1946 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1996 versah er Dienst in der Polizeistation Obernkirchen. Nur für eine Verstärkung in den Jahren 1968 und 1973 wechselte er vorübergehend nach Rinteln. Er beendete in Obernkirchen seine Diensttätigkeit in der Funktion als Dienststellenleiter. Die ersten Dienstjahre habe er nur einen Holzknüppel als Ausrüstung gehabt, so berichte der Senior, der auf ein nach eigenen Angaben schönes Berufsleben zurückblickt.

Zu den Gratulanten für die Ehrung der 70 Jährigen Mitgliedschaft gehörte auch der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius.

Als Angehörigen der GdP Kreisgruppe Schaumburg wünschen wir Eugen Kruska noch viele weitere gute Jahre im Kreise der Familie.

Nachtragsmeldung vom 29.12.2019. Der Beitrag sollte aber in der Vielzahl der Ereignisse des Jahres 2019 nicht vergessen werden, da schön und wichtig.

Ralf Hermes, Bezirksgruppenvorsitzender

„In Treue fest“ – Festvortrag Dr. Dirk Götting zum 70. Jahrestag der GdP Niedersachsen

„Der Weg zur GdP – Biografische Streiflichter“

Videomitschnitt vom Prolog zum Festakt „70 Jahre GdP Niedersachsen“ am 29.10.2019. Dr. Dirk Götting, Leiter des Forschungsstelle für Polizei- und Demokratiegeschichte in Niedersachsen.